Pflanzen, Grab, Friedhof, Mustergrab, Edelrost

Grabgestaltung mit Dekosteckern aus Edelstahl und Edelrost

Wurde das Bild auf den Friedhöfen früher klassischerweise von Grabsteinen aus Granit sowie einer dezenten Bepflanzung geprägt, steht heute die Individualität des einzelnen Grabes für die Hinterbliebenen mehr im Vordergrund. Neben einer kreativen Grabbepflanzung spielen ein besonderer Grabstein sowie der Grabschmuck für viele eine wichtige Rolle. Schließlich soll das Grab als letzte Ruhestätte den Verstorbenen würdigen, an ihn erinnern und ihm ein letztes Denkmal setzen. Es gibt heutzutage moderne Grabsteine in vielen Formen und aus unterschiedlichsten Materialien. Beliebte Alternativen sind beispielsweise die Himmelgrün-Grabsteine für Urnen- und Erdbestattungsgräber aus Edelstahl oder Edelrost sowie Dekostecker mit Edelrost-Patina. Neben der einzigartigen Optik überzeugen diese Produkte durch Langlebigkeit und sind im Preis deutlich günstiger als ein massiver Grabstein aus Marmor oder Granit. Nachfolgend erfahren Sie, wie Rost-Dekostecker hergestellt werden, wie Sie diese als Grabschmuck einsetzen sowie schnell und einfach online in unserer Übersicht aller Grabsteine bestellen können.
 


Wie werden Dekostecker aus Edelrost hergestellt?

Nicht nur als Dekostecker für den Garten ist Edelrost als Material seit Jahren beliebt. Auch als Grabschmuck verleihen Edelrost-Dekostecker dem Grab des Verstorbenen einen nostalgischen, würdigenden Anstrich. Normalerweise ist Rost ein unerwünschter Vorgang, der dann entsteht, wenn Eisen häufig mit hoher Luftfeuchtigkeit in Berührung kommt. Der so genannte Edelrost dagegen ist ein erwünschter Effekt, um dem Dekostecker unter ästhetischen Gesichtspunkten einen besonderen antiken Look zu verleihen.


Zuallererst wird die individuelle Form des Dekosteckers aus Edelstahl hergestellt. Mittels präziser CNC-Lasertechnik können auch kleinste Elemente und Beschriftungen in den Stahl übertragen werden. Es sind vielfältigste Formen für Ihren Dekostecker als Grabschmuck möglich.

 

 

Um eine Edelrost-Patina herzustellen, muss der Ausgangsstoff Metall oxidieren. Der Fachbegriff für die Edelrost-Herstellung lautet brünieren. Der fertig geformte Dekostecker aus Edelstahl wird gründlich entfettet und dann möglichst großflächig und gleichmäßig mit einer Rostschicht überzogen, indem der Stahl mit Säure, beispielsweise Natronlauge, behandelt wird. Dadurch setzt er nach und nach eine gleichmäßige Rostschicht an – den Edelrost. Die Farbe des Rostes variiert von einem Hellorange bis zu einem warmen Braunton. Nach der Edelrost-Herstellung werden die Dekostecker abschließend mit einem speziellen Rosthaftmittel behandelt, um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten. Dank der einzigartigen Edelrost-Patina wird jeder Dekostecker zum absoluten Unikat.


Benötigen Dekostecker aus Rost eine besondere Pflege?

Edelrost-Dekostecker sind äußerst pflegeleicht. Maßnahmen zur Instandhaltung des Grabschmucks aus Edelrost sind nicht nötig. Durch den Vorgang des Oxidierens bildet sich eine schwache Schutzschicht; etwaige Beschädigungen durch Rosten stellen nach dieser Behandlung keine Gefahr mehr dar.

 

Dekostecker online bestellen – schnell und einfach über den Himmelgrün-Konfigurator

Um Ihnen in Zeiten der Trauer zumindest die organisatorischen Prozesse rund um die Grabgestaltung möglichst zu erleichtern, haben wir unseren Online-Konfigurator entwickelt. Schließlich soll das Grab des Verstorbenen so liebevoll und persönlich wie möglich gestaltet werden. Grabsteine und Dekostecker aus Edelstahl und Edelrost gibt es in vielen Formen und Größen. Allerdings sollten Sie sich vorab erkundigen, ob der von Ihnen angedachte Grabstein beziehungsweise der jeweilige Dekostecker den Vorgaben der Friedhofsverwaltung entspricht. Die einzelnen Friedhofsordnungen unterscheiden sich je nach Bundesland, so dass es durchaus empfehlenswert ist, dort persönlich nachzufragen.


Über den Himmelgrün-Konfigurator können Sie sich für Grabsteine und/oder Dekostecker aus Edelstahl und Edelrost entscheiden und diese je nach Wunsch individuell anpassen lassen. Wenn Sie einzigartigen und persönlichen Grabschmuck suchen, bietet Ihnen die Online-Grabgestaltung ein besonders einfaches Verfahren. Sie wählen Form, Material und Größe und fügen je nach Wunsch eine individuelle Beschriftung hinzu. Beachten Sie die Größe des Grabes – Grabschmuck und Grabsteine für Urnengräber müssen natürlich deutlich kleiner sein – und überlegen Sie, was Ihrer Meinung nach am besten zum Verstorbenen passt und womit Sie ihm ein würdiges Denkmal setzen können. Es sind dabei nicht immer die großen, opulenten Grabsteine, die die meiste Wirkung erzielen. Auch kleine Gedenktafeln und Dekostecker aus Metall mit besonderer Form sorgen für eine respektvolle Andacht.


Für Ihren persönlichen Dekostecker bieten wir Ihnen verschiedenste Formen an. Entscheiden Sie sich für eine klare, klassische Variante oder für verspielte, verschlungene Dekostecker. Hier sind Ihren Vorlieben kaum Grenzen gesetzt. So sind Dekostecker-Engelchen beispielsweise als Grabschmuck sehr beliebt. Auch ein Dekostecker in Herzform wird häufig für die Grabgestaltung bestellt.
 


Grab-Dekostecker unterscheiden sich von den beliebten Dekosteckern für den Garten vor allem durch die individuelle Beschriftung. Sie können online bei uns eine persönliche Beschriftung des Grabsteines beziehungsweise des Dekosteckers vornehmen. Ein berühmter Trauerspruch oder persönliche Worte können Sie dabei ebenso bestellen wie die klassische Version mit Namen und Lebensdaten. In wenigen Schritten können Sie dann den Bestellvorgang Ihres Dekosteckers abschließen.

 


Übrigens: Neben hochwertigen Dekosteckern aus Edelrost und Edelstahl bieten wir Ihnen mit dem Konfigurator für Grabgestaltung die Möglichkeit, die gesamte Grabgestaltung – von der richtigen Bepflanzung über die Dekoration mit Kies oder Steinen bis hin zum Grabstein und Dekostecker – einfach und schnell online vorzunehmen. Bei Fragen oder speziellen Wünschen sind wir jederzeit gerne für Sie da.